image description


Studio One - German Forum
  Forum Index » Studio One General Discussion 
Author
Message
MarkusHassold
Presonoid
[Avatar]

Joined: 29/07/2010 09:28:03
Messages: 1170
Location: Germany/Stuttgart
Offline

Hier ein deutscher Testbericht von Recording.de:

http://recording.de/Magazin/Testberichte/2544/Presonus_Studio_One_2_–_Ein_Erfahrungsbericht.html#article

So schlaue Dinge, wie die Transientenerkennung oder Audio-Quantisierung oder so.... die hat er leider nicht entdeckt. Kratzt ein wenig an der Oberfläche - aber das recht objektiv.
Presonus Firestudio Tube,
Presonus Firestudio Project
Universal Control 1.7.2
Presonus Inspire 1394, Faderport, Bluetube DP, HP 4, Bluemax.....
MacBookPro 4.1, 17" ( late 2008 ),
2,5 GHz Core2Duo, 4 GB RAM, MacOS 10.9.4
External harddisc (3.5" - 7200 rpm) with eSATA connection through a Sonnet express-card.
Presonus Studio One Pro 2.6.2
Celemony Melodyne editor 2.1.2
nvc
Prenoob

Joined: 24/01/2012 10:18:44
Messages: 2
Offline

Hallo!

Ich habe heute versucht einen Song, den ich bereits erstellt habe (am Pc) am Laptop weiter zu bearbeiten.
Jetzt hab ich das Problem, dass er beim Laden des Songs meint, dass einige Dateien fehlen und ich kann dann mit dem Song nichts mehr anfangen.

Könnte da mal Hilfe gebrauchen
MarkusHassold
Presonoid
[Avatar]

Joined: 29/07/2010 09:28:03
Messages: 1170
Location: Germany/Stuttgart
Offline

In dem FEsnter, das einem anzeigt, dass Dateien fehlen, gibt es die Möglichkeit danach zu suchen.

Das Problem ist nur, dass die Pfade nicht mehr stimmen, wenn die Dateien entweder nicht auf demselben Laufwerk sind, auf das sie zuerst geschrieben wurden (z.B. weil das ganze Projekt auf ein anderes Laufwerk kopiert wurde), oder wenn das (z.B. externe) Laufwerk auf dem anderen Rechner bloß eine andere Bezeichnung trägt.

Aber wenn die Dateien da angezeigt werden, sollte ein Klick auf OK genügen, dass sie wieder verwendet werden können.
Presonus Firestudio Tube,
Presonus Firestudio Project
Universal Control 1.7.2
Presonus Inspire 1394, Faderport, Bluetube DP, HP 4, Bluemax.....
MacBookPro 4.1, 17" ( late 2008 ),
2,5 GHz Core2Duo, 4 GB RAM, MacOS 10.9.4
External harddisc (3.5" - 7200 rpm) with eSATA connection through a Sonnet express-card.
Presonus Studio One Pro 2.6.2
Celemony Melodyne editor 2.1.2
sonnie
Prenoob

Joined: 14/02/2012 16:28:01
Messages: 25
Location: Berlin
Offline

Jetzt muss ich hier mal fragen, wo doch ein deutsches Sub hier existiert:

Hier gibt es die Ansage, dass S1 heute 50% Nachlass auf alles gibt.
Wenn ich von meiner Artistversion auf die Pro upgraden will, sollte das also gehen. Allerdings wird mir kein Preisnachlass im Shop angezeigt.
Mache ich was falsch?

edit: habs. Gutscheincode sollte schon eingegeben werden
edit2: ich habs getan. ich bin gespannt.

This message was edited 2 times. Last update was at 14/02/2012 17:22:37

Kahlbert
Presonificator

Joined: 27/11/2009 14:17:13
Messages: 4778
Location: Germany
Offline

Herzlichen Glückwunsch!

Und nicht vergessen: Hier wird man nicht gesteinigt - höchstens mit Wattebällchen beworfen, bis man blutet.
[WWW]
mipooh
Prenoob

Joined: 29/07/2010 02:02:35
Messages: 53
Offline

Gerade stolpere ich mal wieder über Funktionen, die ich gar nicht kenne und finde diese natürlich auch nicht in dem uralten deutschen Handbuch (Version 1.5 und Addendum). Naja, denke ich mir, schalt mal auf Englisch um und wurschtel Dich da durch...
Mein Gott wie mühsam das ist...
Da war ich nun froh, eine Software zu haben, die ausser ihren intuitiven Anteilen auch noch für mich verständlich wirkt und nun hängts. Viele Funktionen erschliessen sich mir nur schwer, weil ich dauernd an die Grenzen meiner Englischkenntnisse stoße und vieles verstehe ich deshalb auch gar nicht erst.
Ihr schmeisst so viel Kohle raus für irgendwelche Künstler die auf Namm Shows rumhopsen, da müsste doch der Übersetzer auch noch zu bezahlen sein...
Kommt doch bitte mal in die Gänge... ich kann doch nicht jedes bischen, was ich nicht im Handbuch finde in Foren erfragen!
AMD Phenom II X6 1075T, 16 GB, Win 7 64 bit, Studio One Pro, Focusrite Saffire Pro 24 DSP, Axiom Pro 49, Maschine, NI Komplete Ultimate
Kahlbert
Presonificator

Joined: 27/11/2009 14:17:13
Messages: 4778
Location: Germany
Offline

mipooh wrote:(...) ich kann doch nicht jedes bischen, was ich nicht im Handbuch finde in Foren erfragen!

Die Einstellung ehrt Dich!

Besonders angesichts der Horden von Muttersprachlern, die trotzdem ohne einen Blick ins Handbuch die Foren überfluten ...

Trotzdem - bis es soweit ist, gibt es hier sicher genug deutschsprachige Kollegen, die gerne versuchen zu helfen, wo sie können.
[WWW]
mipooh
Prenoob

Joined: 29/07/2010 02:02:35
Messages: 53
Offline

Das blöde ist, ich finde da Sachen, von denen ich ja nichtmal weiss oder verstehe, ob ich sie brauche und deswegen zu fragen erscheint mir dann nicht angemessen..
Derzeit versuche ich, mir Tastaturbefehle vorzunehmen und da komme ich da heute morgen zu Aufnahmeoptionen Umschalt+Alt+R
und ich denke einfach nur "hä?".
Da gibt es also scheinbar eine Löschtaste... ist das nun das Minuszeichen? Kann ja nicht sein, denn das macht doch schnellen Rücklauf... muss also eine andere sein... und was machen da im Pulldownmenü all die Akkordzeichen?... oder sind das Notenwerte?... ja... wenn ich nun die Löschtaste finde, würden mir da sämtliche Noten eines aktiven Events oder einer Spur gelöscht, die dem im Pulldown ausgewählten Wert entsprechen würden?... und wieso steht das in Aufnahmeoptionen?...
Im Handbuch würde das sicher irgendwo erklärt sein müssen und da würde ich dann auch einen Zusammenhang finden, an dem ich möglicherweise rauskriege wie mir das nützlich sein könnte oder ob ich das erstmal wieder vergessen kann.

Das ist jetzt nur mal ein Beispiel, weil ich da heute morgen drüber gestolpert bin. Ich versteh da nur Bahnhof und der Versuch das dann wenigstens im englischen Handbuch zu finden scheiterte bereits im Ansatz. Suche ich nämlich dort nach recording options, was ja vielleicht sinngemäß "Aufnahmeoptionen" entsprechen könnte, dann wird das Dokument durchsucht und nichts gefunden. Ok, denke ich, nehme ich einfach "options"...
So, nun kann ich mir einen Tag freinehmen, denn "options" werden so viele gefunden wie ich an Text gar nicht verdauen kann...
und all das nur wegen des Versuchs, mir die Möglichkeiten der Software überhaupt mal zu vergegenwärtigen und ohne zu wissen, inwieweit mir das jemals nützlich sein kann...

Verstehst Du wieso ich da nicht fragen mag und lieber an das deutsche Handbuch erinnere?
AMD Phenom II X6 1075T, 16 GB, Win 7 64 bit, Studio One Pro, Focusrite Saffire Pro 24 DSP, Axiom Pro 49, Maschine, NI Komplete Ultimate
eike
Preamp
[Avatar]

Joined: 16/04/2009 10:27:02
Messages: 1655
Offline

das deutsche handbuch ist leider immer noch in arbeit, es gab da komplikationen..
ich empfehle dir aber auch, mal den keycommand-editor aufzumachen, in dem kann man sehr elegant suchen..
mipooh
Prenoob

Joined: 29/07/2010 02:02:35
Messages: 53
Offline

Naja.. dadurch kam ich ja auf all das...
ich hatte nämlich einen Weg gesucht, den Midieditor schnell fullscreen zu kriegen bzw wieder kleinzuschalten und hatte mir dafür die leere Taste B eingerichtet. Was ja schonmal gut war, dass einem belegte Tasten dort angezeigt werden, so dass man nicht versehentlich eine sinnvolle Funktion überschreibt.

Und daher kam ich eben auf die Idee, mal die gelisteten Kurzbefehle näher anzugucken, was oft wesentlich angenehmer ist als eine Reihe von Mausaktionen oder gar durchs Menü hangeln.

Ich lese eigentlich ganz gern Handbücher, selbst wenn ich da auch nicht immer alles auf Anhieb verstehe (weil die Zusammenhänge oft komplex sind und vorher beschriebene Funktionen vorausgesetzt werden). Umso mehr irritiert es dann, wenn man Dinge nichtmal findet, weil sie eben auf Englisch ganz anders heissen oder zu suchen sind als auf Deutsch.

Ich werd´s überleben (vielleicht ), dass es noch nicht möglich ist, vieles auf Deutsch nachzulesen und dabei hoffe ich, dass im alten Handbuch nichts steht, was gar nicht mehr gültig ist... naja, und oft versuche ich das dann schon auch auf Englisch, wenn es nicht anders geht. Ist aber enorm mühsam.

This message was edited 1 time. Last update was at 15/02/2012 10:29:16

AMD Phenom II X6 1075T, 16 GB, Win 7 64 bit, Studio One Pro, Focusrite Saffire Pro 24 DSP, Axiom Pro 49, Maschine, NI Komplete Ultimate
sonnie
Prenoob

Joined: 14/02/2012 16:28:01
Messages: 25
Location: Berlin
Offline

Auch wenn das hier sicherlich nicht erwünscht ist:

Ich verkaufe meine S1v2 Professional Version, da ich trotz guten Ergebnissen nicht so recht warm werde, und die mir wichtigen Features fehlen, und ich werde, solange die noch nicht drin sind, weiter in PT arbeiten müssen.
Einfach PN.
MarkusHassold
Presonoid
[Avatar]

Joined: 29/07/2010 09:28:03
Messages: 1170
Location: Germany/Stuttgart
Offline

Hier ist doch nix unerwünscht.

Aber interessieren würde es uns sicher schon alle, welche Features für dich die unverzichtbaren sind. Mir fällt halt wenig ein, ausser Surround (bei PT aber Zusatzfunktion: andere Preisklasse) und ein paar Film-Synchronisations-Features.

Es wäre auch für andere User interessant, wenn sie eine Kaufentscheidung treffen wollen. Es macht ja einen Unterschied, ob die Rede davon ist, dass "Funktionen fehlen" oder dass "Funktionen fehlen, die man selbst sowieso nicht braucht".....

Überdies eröffnet es die Chance, dass andere, die vielleicht wissen, dass eine Funktion irgendwo versteckt ist, darauf hinweisen könnten. Oder dass das Presonus-Team sich Gedanken dazu macht, ob da noch was zu implementieren wäre.
Presonus Firestudio Tube,
Presonus Firestudio Project
Universal Control 1.7.2
Presonus Inspire 1394, Faderport, Bluetube DP, HP 4, Bluemax.....
MacBookPro 4.1, 17" ( late 2008 ),
2,5 GHz Core2Duo, 4 GB RAM, MacOS 10.9.4
External harddisc (3.5" - 7200 rpm) with eSATA connection through a Sonnet express-card.
Presonus Studio One Pro 2.6.2
Celemony Melodyne editor 2.1.2
sonnie
Prenoob

Joined: 14/02/2012 16:28:01
Messages: 25
Location: Berlin
Offline

Das Presonus Team weiß bescheid, baut das aber eher nicht ein.
Mir fehlt quasi alles, was PT mir an Film-Features bringt.

Wurde alles schonmal in dem Thread hier durhgekaut: http://forumsarchive.presonus.com/jforum/posts/list/20192.page

Ist warscheinlich eine Liste, die nur 2% der User brauchen würden....
henryklein
Presonic

Joined: 29/07/2010 09:54:51
Messages: 443
Offline

endlich ein 6-seitiger thread, der die Suchfunktion des Forums in die Knie zwingt *lacht*

SCNR, Henry
+++++++++++++++++++++++++
hardware: mbp 17 i7 quad 8gig 7200rpm, SL1642, Firestudio Tube
software: osx 10.6.8, S1v2, steinberg hypersonic2, steinberg groove agent 3, ozone
MarkusHassold
Presonoid
[Avatar]

Joined: 29/07/2010 09:28:03
Messages: 1170
Location: Germany/Stuttgart
Offline

sonnie wrote:Ist warscheinlich eine Liste, die nur 2% der User brauchen würden....

Gut möglich - und fair, das zu erwähnen.

Mir persönlich wäre es aber immerhin auch lieber, wenn ich ein Video nicht nur synchron abspielen könnte, sondern auch den fertigen Mix als Tonspur in den Video-Container einfügen könnte - sonst muss ich das immer in Garageband machen.......
Presonus Firestudio Tube,
Presonus Firestudio Project
Universal Control 1.7.2
Presonus Inspire 1394, Faderport, Bluetube DP, HP 4, Bluemax.....
MacBookPro 4.1, 17" ( late 2008 ),
2,5 GHz Core2Duo, 4 GB RAM, MacOS 10.9.4
External harddisc (3.5" - 7200 rpm) with eSATA connection through a Sonnet express-card.
Presonus Studio One Pro 2.6.2
Celemony Melodyne editor 2.1.2
 
Forum Index » Studio One General Discussion
Go to: