image description


Studio One - German Forum
  Forum Index » Studio One General Discussion 
Author
Message
Jill Ariel
Prenoob

Joined: 22/11/2011 00:59:19
Messages: 6
Offline

Weis wer wie das ist, wenn man ne Box bestellt hat und wann die dann kommt?
Meine genauer, habe bei der Bestellung von Studio One v2, ein Hacken gemacht, sodass das Programm 38€ glaube mehr gekostet hat, habe das Prog nun schon seit 1 Monat und immer noch keine Box bekommen.
Oder habe ich da was falsch verstanden?
Online downloaden geht natürlich alles, wunder mich nur, da ich das Prog gerne auf DVD hätte mit Verpackung.

Mfg
Jil
sunmachine
Presonoid
[Avatar]
Joined: 28/07/2010 18:49:29
Messages: 2629
Location: Germany
Offline

Hi Jil(l)
das scheint wohl tatsächlich etwas zu dauern, wie man dem folgendem Thread entnehmen kann:
http://forumsarchive.presonus.com/posts/list/45/16611.page

Ich selbst habe nur die Download-Version gekauft und kann daher nichts weiter dazu sagen.
Aber wenn Du die Packung nicht unbedingt benötigst, würde ich versuchen, die Bestellung in eine Download-Bestellung umzuwandeln, da Du sonst auch noch Zoll und Steuern zahlen mußt..
MacBook Pro 2.4 GHz Intel Core 2 Duo | 4 GB RAM | Mac OS X 10.6 | Studio One 2 Professional, 32 Bit
Sonic Core SCOPE | Pentium 4, 2.4 GHz | Windows XP@8 GB Compact Flash Card
tc electronic Impact Twin | novation Remote 61SL Mk II

Get 5 GB free GOBBLER space in the cloud for your DAW projects! For Mac and PC
[WWW]
Jill Ariel
Prenoob

Joined: 22/11/2011 00:59:19
Messages: 6
Offline

okay, vielen dank,
dachte schon es geht nur mir so.
mipooh
Prenoob

Joined: 29/07/2010 02:02:35
Messages: 53
Offline

Ich besitze schon länger Studio One, zuletzt 1.65.
Nun habe ich mitgekriegt, dass es die V2 gibt.
Da gibt es nun auf einmal zwei Versionen, die ich bisher so nicht kenne, und zwar Professional und Producer.
Beim Thomann werden nun verschiedene Updates und Upgrades verkauft und bei Presonus sah ich irgendwo Upgrade. Macht mich etwas durcheinander, weil ich ja mit Studio one eine Version habe, die meines Wissens nicht zwischen Producer und Professional unterscheidet.

Um es kurz zu machen, ich habe ein Update bestellt auf V2 Professional und möchte die Verpackung nur dann öffnen, wenn ich mir sicher sein kann, dass ich nicht ein Upgrade gebraucht hätte.

Kann mir jemand sagen, ob das so richtig ist?
AMD Phenom II X6 1075T, 16 GB, Win 7 64 bit, Studio One Pro, Focusrite Saffire Pro 24 DSP, Axiom Pro 49, Maschine, NI Komplete Ultimate
MarkusHassold
Presonoid
[Avatar]

Joined: 29/07/2010 09:28:03
Messages: 1170
Location: Germany/Stuttgart
Offline

Hallo mipooh,

es scheint fast, du hast Studio One 1 als Artist Version. Denn sonst wäre dir geläufig, dass es auch schon in Version 1 eine Artist- und eine Professional-Version gab. Oder hast du dir damals schon Studio One Professional geleistet?

Wenn du nur Artist hattest, benötigst du in der tat nicht nur ein Spate, sondern auch ein Upgrade.

Den Unterschied kannst du leicht feststellen. Öffne das Programm und sieh oben auf die Startseite - wenn dort in der Mitte steht "neues Projekt öffnen" dann hast du die Professional-Variante. Wenn dort aber nur steht "Neuen Song öffnen", ist es die Artist-Version.
Presonus Firestudio Tube,
Presonus Firestudio Project
Universal Control 1.7.2
Presonus Inspire 1394, Faderport, Bluetube DP, HP 4, Bluemax.....
MacBookPro 4.1, 17" ( late 2008 ),
2,5 GHz Core2Duo, 4 GB RAM, MacOS 10.9.4
External harddisc (3.5" - 7200 rpm) with eSATA connection through a Sonnet express-card.
Presonus Studio One Pro 2.6.2
Celemony Melodyne editor 2.1.2
Kahlbert
Presonificator

Joined: 27/11/2009 14:17:13
Messages: 4778
Location: Germany
Offline

Zusatzinfo: v1 "Pro" entspricht v2 "Professional".
[WWW]
mipooh
Prenoob

Joined: 29/07/2010 02:02:35
Messages: 53
Offline

@ Markus,

nein, ich habe schon die "Vollversion", mag sein, dass die auch "pro" hieß, Artist hiess die jedenfalls nicht. Das weiss ich daher, dass ich Artist ebenso hatte, weil ich damals beide zusammen (Artist + Upgrade) billiger kaufen konnte als das Programm ohne Artist und stattdessen mit "pro" (welches ich jedoch nicht so wahrgenommen hatte, weil es selten so irgendwo geschrieben war).

@ Kahlbert,

ich denke, ich habe es jetzt verstanden.


Das "Problem" ergab sich daraus, dass es von V2 nun nicht zwei sondern drei Versionen gibt (Artist, Producer und Professional) und dadurch, dass bei Thomann V1 (nicht Artist) auf V2 Professional als Update bezeichnet wird, wogegen alles von Artist ausgehend als Upgrade bezeichnet wird. Bei Presonus heissen sie halt alle Upgrade... Etwas konfus... aber man kann sich ja schlaumachen. Danke für Eure Hilfe.
AMD Phenom II X6 1075T, 16 GB, Win 7 64 bit, Studio One Pro, Focusrite Saffire Pro 24 DSP, Axiom Pro 49, Maschine, NI Komplete Ultimate
MarkusHassold
Presonoid
[Avatar]

Joined: 29/07/2010 09:28:03
Messages: 1170
Location: Germany/Stuttgart
Offline

Auf jeden Fall viel Spaß mit V2!

Frohe Weihnachten!
Presonus Firestudio Tube,
Presonus Firestudio Project
Universal Control 1.7.2
Presonus Inspire 1394, Faderport, Bluetube DP, HP 4, Bluemax.....
MacBookPro 4.1, 17" ( late 2008 ),
2,5 GHz Core2Duo, 4 GB RAM, MacOS 10.9.4
External harddisc (3.5" - 7200 rpm) with eSATA connection through a Sonnet express-card.
Presonus Studio One Pro 2.6.2
Celemony Melodyne editor 2.1.2
Kahlbert
Presonificator

Joined: 27/11/2009 14:17:13
Messages: 4778
Location: Germany
Offline

MarkusHassold wrote:Auf jeden Fall viel Spaß mit V2!

Frohe Weihnachten!

[WWW]
mipooh
Prenoob

Joined: 29/07/2010 02:02:35
Messages: 53
Offline

Danke, ist schon angekommen und installiert.
AMD Phenom II X6 1075T, 16 GB, Win 7 64 bit, Studio One Pro, Focusrite Saffire Pro 24 DSP, Axiom Pro 49, Maschine, NI Komplete Ultimate
FridelCastro
Prenoob

Joined: 31/12/2011 16:29:31
Messages: 1
Offline

Hi!

hab mal eine frage. hab mir jetz das presonus firewire audio interface mit studio one gekauft. hab jetzt alles installiert und wollte jetzt aufnehmen. das programm nimmt mir zwar alles auf (also ich sehe die ganzen wellenlängen und alles) aber ich kann es nicht anhören. ich weiß nicht wieso, weil wenn ich iwelche drums die vom programm vorgegeben sind reingebe hör ich sie auch nicht.

hoffe jemand hat die lösung für mich!
danke schonmal!
MarkusHassold
Presonoid
[Avatar]

Joined: 29/07/2010 09:28:03
Messages: 1170
Location: Germany/Stuttgart
Offline

Hallo Fridel,

geh mal in die Einstellungen und sieh dort nach, ob das i/o-Setup schon eingerichtet ist. (Im Mixer findest du da oben links einen Button der dich direkt hinführt.) Dort müssen die Ausgänge deines Interfaces als Ausgänge zugeordnet sein.

Viel Erfolg und allen einen guten Rutsch!
Presonus Firestudio Tube,
Presonus Firestudio Project
Universal Control 1.7.2
Presonus Inspire 1394, Faderport, Bluetube DP, HP 4, Bluemax.....
MacBookPro 4.1, 17" ( late 2008 ),
2,5 GHz Core2Duo, 4 GB RAM, MacOS 10.9.4
External harddisc (3.5" - 7200 rpm) with eSATA connection through a Sonnet express-card.
Presonus Studio One Pro 2.6.2
Celemony Melodyne editor 2.1.2
mipooh
Prenoob

Joined: 29/07/2010 02:02:35
Messages: 53
Offline

Hallo,

Frage hatte sich erledigt...

This message was edited 1 time. Last update was at 10/01/2012 19:57:20

AMD Phenom II X6 1075T, 16 GB, Win 7 64 bit, Studio One Pro, Focusrite Saffire Pro 24 DSP, Axiom Pro 49, Maschine, NI Komplete Ultimate
TS-Musix
Prenoob

Joined: 10/01/2012 21:20:15
Messages: 1
Offline

Hallo,

ich benutze Studio One 2.03 Pro unter Mac OS 10.6, die Presonus Software kommt immer öfter neben meiner bisherigen Hauptsoftware Cubase zum Einsatz. Ich bin von Studio One sehr angetan, habe aber einige Fragen, zu denen ich noch keine Antwort gefunden habe:

- Ist es möglich, einen kompletten Audio-Kanal (also die Audio-Segmente mit genauer Position auf der Spur und auch die Kanal-Einstellungen wie Automationen, Insert-Effekte, Faderposition) von einem Song in einen anderen Song zu kopieren?

- Wie kann ich im Masterbereich zwei oder mehr Dateien ineinander überblenden, die ein einziger CD-Track werden sollen? (Beispiel: Intro auf oberer Spur, blendet über in kurzen Applaus auf unterer Spur, während des Applauses startet bereits wieder ein Song als zweite Datei auf der oberen Spur. Hier setzt der Masterbereich immer je einen Track-Anfangsmarker, bei allen 3 Dateien, den ich aber dann nicht löschen kann - es soll aber nur ein einziger zusammenhängender CD-Track aus den 3 Dateien werden!)

- Deutsche Umlaute in den Song- oder Artist-Namen im Master machen Probleme beim DDP-Export (es fehlen nicht einfach nur die Umlaute, sondern das Wort endet dann da, wo der Umlaut kommt). Gibts da einen Workaround, oder ist das ein Thema für ein Bugfix-Update?

Evtl. kann mir hier im Forum ja jemand zu diesen Punkten einen Tipp geben

MfG
Tommy / TS-Musix Studio

[WWW]
nvc
Prenoob

Joined: 24/01/2012 10:18:44
Messages: 2
Offline

Hallo!

Ich habe mir Studio One Artist v2 zugelegt und möchte gerne das MPKMini von Akai nutzen. Ich komme nur nicht genau dahinter, wie ich das alles richtig einrichte.

Gruß
 
Forum Index » Studio One General Discussion
Go to: