image description


Studio One - German Forum
  Forum Index » Studio One General Discussion 
Author
Message
sunmachine
Presonoid
[Avatar]
Joined: 28/07/2010 18:49:29
Messages: 2629
Location: Germany
Offline

bummel wrote:hallo,

ich finde keine funktion wie zb bei cubase event verfolgen
wenn ich eine sehr lange midi note spiele zb 3 min möchte ich
gerne den sound dieser note hören wenn ich zb bei 2ten minute reinklicke,
so muss ich jedenmal den song von anfang hören, bei einem titel der 7 minuten lang geht echt ein graunen
please help...ohne die funktion kann ich nicht richtig arbeiten

danke


So weit ich weiß, gibt es diese Funktion bisher nicht, aber es gab schon einmal eine solche Anfrage und ist daher evtl. schon auf der Liste der Entwickler...
Ich würde es einfach nochmal als Feature Request in das entsprechende Forum posten:
http://forumsarchive.presonus.com/forums/show/30.page
MacBook Pro 2.4 GHz Intel Core 2 Duo | 4 GB RAM | Mac OS X 10.6 | Studio One 2 Professional, 32 Bit
Sonic Core SCOPE | Pentium 4, 2.4 GHz | Windows XP@8 GB Compact Flash Card
tc electronic Impact Twin | novation Remote 61SL Mk II

Get 5 GB free GOBBLER space in the cloud for your DAW projects! For Mac and PC
[WWW]
bummel
Prenoob

Joined: 22/01/2011 08:03:32
Messages: 5
Offline


alles klar & danke, das werd ich gleichmal machen !

sunmachine wrote:
bummel wrote:hallo,

ich finde keine funktion wie zb bei cubase event verfolgen
wenn ich eine sehr lange midi note spiele zb 3 min möchte ich
gerne den sound dieser note hören wenn ich zb bei 2ten minute reinklicke,
so muss ich jedenmal den song von anfang hören, bei einem titel der 7 minuten lang geht echt ein graunen
please help...ohne die funktion kann ich nicht richtig arbeiten

danke


So weit ich weiß, gibt es diese Funktion bisher nicht, aber es gab schon einmal eine solche Anfrage und ist daher evtl. schon auf der Liste der Entwickler...
Ich würde es einfach nochmal als Feature Request in das entsprechende Forum posten:
http://forumsarchive.presonus.com/forums/show/30.page
MUSIC1234
Prenoob

Joined: 16/01/2011 20:59:37
Messages: 4
Offline

MUSIC1234 wrote:Hallo,

kann mir vielleicht jemand kurz erklären wie ich die mitgelieferten Kore Sounds einbinden kann und Guitar Rig in der Effekt Sektion erscheint. Ich habe die Artist Version gekauft, Handbuch und Forum durchgearbeitet aber es scheint auch einigen anderen die Übersicht zu fehlen. Ich habe einige Ordner zur Startsuche von Studio One hinzugefügt, aber die Inhalte tauchen trotzdem nicht auf.
Vielen dank für jeden Tipp, am besten 1. 2. 3. .



Habe eine Antwort im KVR Forum bekommen und wollte diese kurz allen mitteilen, die das Problem auch haben.
Make a folder named "vstplugins" inside the "Studio One" folder and put the plugins there.

This message was edited 1 time. Last update was at 22/01/2011 20:47:50

Schnyder
Prenoob

Joined: 05/03/2011 14:29:04
Messages: 6
Offline

Hallo ihr lieben.

Nein Spass beiseite. Kann mir vielleicht jemand helfen damit ich einen Ton aus dem
Capture über die Firewire Schnittstelle kriege?

dies habe ich schon im englischen Forum geschrieben:

Hardware:

Presonus Studio Live 16.4.2

Software:

Capture 1.1.112233 Built on May 2010
Sudio One 1.6.3.14171 Built on Jan 28 - 2011 ( aktiviert )
PreSonus Capture Installer ( The newest on the Presonus Page after I Regist the Hardware )

Mein Rechner: HP Pavilion dv8 - Win7 64bit

Onboard Firewire

Treiber habe ich auch schon auf (alt = legacy ) umgestellt. Kein effekt !

Im Gerätemanager ist alles i.o aber das Ding spuckt keinen Ton raus.
Capture findet das Studio ja auch aber beim einstecken des Firewirekabel
gibt es nur kurz ein paar klicks.

Hat vielleicht jemand eine Idee ? Wäre Super und Dankbar.

Gruss Rolf aus der Schweiz



This message was edited 1 time. Last update was at 09/03/2011 22:32:08

hessenpower58
Prenoob

Joined: 11/04/2011 20:19:52
Messages: 1
Offline

Suche dringend HILFE:

Seit über 2 Monaten finde ich keine geeignete Firewire-Verbindung zwischen meinem Presonus 24.4.2 Pult und diversen Laptops - es lassen sich keine Aufnahmen machen, da mit Capture die Aufnahme nach wenigen Sekunden stoppten !
Bei dem einen Laptop musste man mit einer Firewire Expresskarte arbeiten:
Die Verbindung klappte, aber die Aufnahmen stockten nach wenigen Sekunden (s.o.).
Der Support von Presonus meinte, dass es an der Xxpresskarte liegt, weil dort keine Chips von Texas Instruments verwendet wurden.
Auch die neue Expresskarte von Texas Instrumensts brachte dasselbe negative Ergebnis.

Der Support meinte dann, ich brauche unbedingt einen reinen Audio-Laptop mit Firewire Schnittstelle.
Auch der neue PC brachte keine Besserung - immer dasselbe Problem.

Zwischenanmerkung:
Die PCs waren alle ausreichend schnell + groß: alles Dual Cores mit 2,1 GHz und 4 GB RAM!

Nach Meinung vieler PC-Hersteller werden seit 2008 kaum noch Firewire-Schnittstellen in guten Laptops verbaut !!!
Frage:
Wie kann dann Presonus Pulte herstellen, die nur mit Firewire im Livebetrieb für Aufnahmen funktionieren ??
Laut Presonus gibt es nur ganz wenige Betriebssysteme mit speziellen Firewire-Controllern, die von Presonus getestet wurden und mit dem Pult funktionieren.

Bisher gab es Schwierigkeiten entweder mit dem Betriebssystem oder mit der Firewire-Controller, dass die Aufnahmen nicht stabil liefen!

Dann sollte Presonus gleich den speziellen PC anbieten, damit es keine Schierigkeiten gibt:
Es ist ein Unding, das passende Betriebssystem in Verbindung mit dem passenden 1394-Controller und der passenden Leistung zu finden ...; MAN KANN JA NICHT 30 PCs KAUFEN UND AUSPROBIEREN !!!

Ich habe jetzt 2 Laptops, 3 Firewire-Expresskarten und 2 Firewirekabel gekauft ... und der ganze Mist läuft nach 2 Monaten immer noch nicht!

Ich bitte das Forum um folgende Hilfe:
Nennt mir bitte Eure Laptops + Betriebssysteme + den Hersteller des Firewire-Controllers, mit dem Ihr stabile Aufnahmen machen könnt (sofern es solche Leute gibt).

Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen
Wulf Hesselbach, Frankfurt
Schnyder
Prenoob

Joined: 05/03/2011 14:29:04
Messages: 6
Offline

Hallo

Es nützt alles ärgern nichts.

Ich hatte auch erst nach dem Kauf eines HP Pavillion ( 2100 CHF ) gesehen das
Studio One 16.4 meinen Chipsatz nicht unterstützt. ( Echt frustrierend )

( siehe Kompatibilitätsliste von Presonus )

Wichtig ist auch die Geschwindigkeit der HD - muss 7200 sein.

Habe jetzt ein Dell Vostro Laptop im Betrieb aber es läuft auch nicht einwandfrei.
Dieser erfüllt zwar alle Anforderungen aber auch hier ab und zu ein knacken zu hören.

Fazit: Laptops sind nicht geeignet !
eike
Preamp
[Avatar]

Joined: 16/04/2009 10:27:02
Messages: 1655
Offline

gute erfahrungen gibt es mit neueren macbook pros.
ich persoenlich habe mit einerm thinkpad unter zuhilfenahme einer dawicontrol firewire card (mit TI chipsatz) gut erfahrungen gemacht, der eingebaute ricoh chipsatz funzt nicht. auch nicht mit firewire interfaces anderer hersteller. leider habe ich schon oft von hp, dell und anderen laptops gehoert, bei denen der pc-card-slot von einem inkompatiblen controller bedient wird (oft der gleiche controller, der auch das eingebaute firewire anbietet). leider sind diese informationen bei den meisten herstellern vorm kauf praktisch nicht in erfahrung zu bringen, auch online-haendler wissen da oft nichts drueber.
es gibt aber anbieter von speziell fuer audio optimierten laptops, die zumeist einen zweiten firewirechip eingebaut haben. . zb rain recording hat sehr schoene modelle im angebot. und rodney weiss da auch noch eine alternative.

EDIT: PS: an den eingebauten festplatten wird haeufig gespart. da wuerde ich anraten, die kleinste option zu waehlen, und diese selber auszutauschen, zB durch eine SSD. das vorinstallierte betriebssystem ist meistens sowieso voellig mit bonustools zugekleistert und sollte erneuert werden. vorher aber unbedingt die mitgelieferte OEM-OS-restore-Version sichern!

This message was edited 1 time. Last update was at 12/05/2011 11:36:00

MarkusHassold
Presonoid
[Avatar]

Joined: 29/07/2010 09:28:03
Messages: 1170
Location: Germany/Stuttgart
Offline

Es sei denn, es handelt sich um Apple Mac-Laptops……
Ich habe (auch mit einer 5.400er-Festplatte) keine größeren Probleme, mit dem gleichen Treiber (Universal-Control) und zwei Firestudio-Interfaces (26 Input-Spuren) zu arbeiten (OK - 96KHz klemmt ein bisschen, aber brauch ich nicht).

Edit: elke war schneller….

This message was edited 1 time. Last update was at 12/05/2011 11:33:48

Presonus Firestudio Tube,
Presonus Firestudio Project
Universal Control 1.7.2
Presonus Inspire 1394, Faderport, Bluetube DP, HP 4, Bluemax.....
MacBookPro 4.1, 17" ( late 2008 ),
2,5 GHz Core2Duo, 4 GB RAM, MacOS 10.9.4
External harddisc (3.5" - 7200 rpm) with eSATA connection through a Sonnet express-card.
Presonus Studio One Pro 2.6.2
Celemony Melodyne editor 2.1.2
CaptSand
Prenoob

Joined: 14/05/2011 17:37:49
Messages: 5
Offline

Hi Leute,

ich bin ein Neuling, was StudioOne angeht, aber ich bis jetzt macht das Programm eine gute Figur.
Ein Problem hat sich dennoch vor mir aufgetan. Ich nutze das Studio Live 16.4.2. zusammen mit Studio One und wollte gerade meine Aufgenommen Musik, auf meinem Mac anhören. Zu meiner Überraschung läuft die Musik langsamer und vor allem auch tiefer ab.
Kennt einer dieses Problem und wenn ja, wie kann ich es lösen?

Mit freundlichen Grüßen

Andi
Kahlbert
Presonificator

Joined: 27/11/2009 14:17:13
Messages: 4778
Location: Germany
Offline

CaptSand wrote:Hi Leute,

ich bin ein Neuling, was StudioOne angeht, aber ich bis jetzt macht das Programm eine gute Figur.
Ein Problem hat sich dennoch vor mir aufgetan. Ich nutze das Studio Live 16.4.2. zusammen mit Studio One und wollte gerade meine Aufgenommen Musik, auf meinem Mac anhören. Zu meiner Überraschung läuft die Musik langsamer und vor allem auch tiefer ab.
Kennt einer dieses Problem und wenn ja, wie kann ich es lösen?

Mit freundlichen Grüßen

Andi

Hi!

Klingt total nach einem Sample Rate "Mismatch". Mehr kann ich leider nicht beitragen, da ich das Studio Live nicht wirklich kenne ...
[WWW]
sunmachine
Presonoid
[Avatar]
Joined: 28/07/2010 18:49:29
Messages: 2629
Location: Germany
Offline

Seit heute sind einige Einführungsvideos von PreSonus zu Studio One auch auf deutsch verfügbar:

1 Start Page
http://vimeo.com/25825365

2 New Song
http://vimeo.com/25825384

3 Drag and Drop
http://vimeo.com/25825436

4 Mixer
http://vimeo.com/25825476

7 Inspector
http://vimeo.com/25825596

9 Project
http://vimeo.com/25825652

Ich habe diese Info auch im deutschen Forum gepostet:
http://recording.de/Community/Forum/Sequencer/PreSonus_Studio_One/150524/thread.html

This message was edited 1 time. Last update was at 01/07/2011 00:18:51

MacBook Pro 2.4 GHz Intel Core 2 Duo | 4 GB RAM | Mac OS X 10.6 | Studio One 2 Professional, 32 Bit
Sonic Core SCOPE | Pentium 4, 2.4 GHz | Windows XP@8 GB Compact Flash Card
tc electronic Impact Twin | novation Remote 61SL Mk II

Get 5 GB free GOBBLER space in the cloud for your DAW projects! For Mac and PC
[WWW]
MarkusHassold
Presonoid
[Avatar]

Joined: 29/07/2010 09:28:03
Messages: 1170
Location: Germany/Stuttgart
Offline

Vielen Dank Sunmachine - da sind ja ein paar Dinge dabei, die ich noch garnicht so richtig ausgecheckt hatte.
Presonus Firestudio Tube,
Presonus Firestudio Project
Universal Control 1.7.2
Presonus Inspire 1394, Faderport, Bluetube DP, HP 4, Bluemax.....
MacBookPro 4.1, 17" ( late 2008 ),
2,5 GHz Core2Duo, 4 GB RAM, MacOS 10.9.4
External harddisc (3.5" - 7200 rpm) with eSATA connection through a Sonnet express-card.
Presonus Studio One Pro 2.6.2
Celemony Melodyne editor 2.1.2
sunmachine
Presonoid
[Avatar]
Joined: 28/07/2010 18:49:29
Messages: 2629
Location: Germany
Offline

MarkusHassold wrote:Vielen Dank Sunmachine - da sind ja ein paar Dinge dabei, die ich noch garnicht so richtig ausgecheckt hatte.

Hmm, vielleicht sollte ich mir die Sachen auch mal anschauen...
MacBook Pro 2.4 GHz Intel Core 2 Duo | 4 GB RAM | Mac OS X 10.6 | Studio One 2 Professional, 32 Bit
Sonic Core SCOPE | Pentium 4, 2.4 GHz | Windows XP@8 GB Compact Flash Card
tc electronic Impact Twin | novation Remote 61SL Mk II

Get 5 GB free GOBBLER space in the cloud for your DAW projects! For Mac and PC
[WWW]
jantrace
Prenoob

Joined: 10/01/2011 13:10:16
Messages: 10
Location: Würzburg /Germany
Offline

Ah .. sehr interessant, werde ich gleich mal bei uns mit übernehmen Danke

Aber mal noch eine Technische Frage am Rande. Unterstützt S1 eigentlich die AMT Technik? (Active Midi Transmission) Ich glaub von Emagic is dat. zumindest ist diese Technik in deren Midi Interfaces eingebaut, da hab ich nämlich noch eins rumliegen und würde gern wissen ob das sinn macht.

Danke schonmal...
http://www.studioone-forum.de

Jan Trace - Producer / Dj
[WWW] [Yahoo!] aim icon [MSN] [ICQ]
eike
Preamp
[Avatar]

Joined: 16/04/2009 10:27:02
Messages: 1655
Offline

nix amt.. das unterstuetzt nur emagic..
 
Forum Index » Studio One General Discussion
Go to: